KASPAR from abroad / 2021

KASPAR from abroad / 2021

KASPAR from abroad / 2021 Eine interkulturelle Theaterproduktion von DIPHTHONG – ​Nach Peter Handke ‚Kaspar‘ © Alessandro De MATTEIS  Nach dem Vorbild des Kaspar Hauser zeigt Handkes Kaspar einen Menschen auf der Bühne, der zunächst nur einen Satz...
IKARUS: never enough / 2021

IKARUS: never enough / 2021

IKARUS: never enough In einem halbjährigen Vermittlungsprojekt haben wir uns in Workshop-Gruppen dialogisch dem Thema „Immer höher, immer weiter“ genähert und gemeinsam in künstlerische Formen wie Theater / Tanz / Text / Musik übersetzt und anschließend in einem...
Trompe-l’œil / 2020

Trompe-l’œil / 2020

Trompe-l’œil / 2020 Performative Recherchen zu Ver-und Enthüllung „Trompe-l’œil“ ist ein Projekt des Künstlerkollektivs DIPHTHONG, in Kooperation mit dem Orangerie Theater Köln und der Theaterakademie Köln. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln. Bilder...
ΣΤΙΓΜΑ1 (stigma) / 2019

ΣΤΙΓΜΑ1 (stigma) / 2019

ΣΤΙΓΜΑ1 (stigma) / 2019 Tanztheater über die Stigmatisierung der Menschen mit HIV/AIDSIn Koproduktion mit der studiobühneköln und der Aidshilfe NRW, Köln – Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und die Aktion Mensch. Mit der freundlichen Unterstützung  der...
Weitere Projekte

Weitere Projekte

Heinrich Tanzt / 2019 Tanzperformance über die Verkörperung von Urbaner-Architektur mit 100 Jugendlichen im öffentlichen Raum München In Kooperation mit ACESS TO DANCE, Tanz und Schule e.V. ​ Fata Morgana / 2018 Residenz, Workshop & Tanzperformance in Athen über...