DIPHTHONG

Diphthong

identity pulse

wieviel IHR erträgt mein ICH?

Für das Theaterprojekt IDENTITY PULSE sucht das Künstler*innenkollektiv DIPHTHONG interessierte Menschen aus Köln / NRW. Wir möchten Menschen aus verschiedenen Perspektiven und Lebenssituationen miteinander in Austausch zu bringen und uns gemeinsam dem Thema nähern.

In einer Serie von aufeinander aufbauenden Terminen arbeiten wir mit Euch künstlerisch in den Bereichen Biographie-Arbeit / Kreatives Schreiben / Schauspiel / Tanz und Körperarbeit. Dabei wird die Auseinandersetzung mit mythischen Figuren das Projekt begleiten. Besonders die Erzählungen von Helden-Figuren sind interessant, weil sie äußere und innere Kämpfe um ihre eigene Identität ausfechten.

FACTS

– Vorkenntnisse sind nicht notwendig, alle sind herzlich willkommen

– die Ausschreibung richtet sich besonders an Menschen zwischen 18 und 27, aber ALLE Altersgruppen sind willkommen

– ein*e Gebärdendolmetscher*in begleitet das Projekt: wir freuen uns auf Menschen aus der gehörlosen Community

– perfekte Deutsch-Kenntnisse sind nicht notwendig, Kommunikation auf Englisch ist möglich

– abschließendes öffentliches Symposium mit Showing / Bühnen-Präsentation am 08.12.24

BESETZUNG

Termine

19.08. // 19 – 20 Uhr Gemeinsames Kick-Off / Online (Zoom)

01.09. / 21. 09. / 13.10 / 27.10./ 16.11. / 07.12 Proben-Termine jeweils 14:30-17:30 Uhr

08.12. // ganztägig Showing mit Symposium 

Die Gruppe der Teilnehmenden wird im August zusammengestellt und bleibt bis zum Ende des Projekts (Dezember) zusammen. Daher wünschen wir uns, dass ihr euch bemüht, möglichst an allen Terminen teilzunehmen.

Alle Termine und das abschließende Showing finden in der Alten Feuerwache Köln (Melchiorstr. 3, 50670 Köln) statt.

Fühlst du dich angesprochen?

Dann sende bis 01.08.24 eine E-Mail an: info@diphthong.art

Erzähle uns von dir und beschreibe dein Interesse an dem Thema – gerne als kurzen Text  oder als Videolink.

PRODUKTION

IDENTITY PULSE  ist eine Produktion des DIPHTHONG.art e.V. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW Landesbüro Darstellende Künste -Interkulturelle Impulse, die Aktion Mensch & die RheinEnergieStiftung Kultur.

In Kooperation mit dem Studio Audience von ArtAsyl e.V. wird eine nachhaltige Entwicklung eines Audience Developments initiiert.